Ehrenamtsfest im Kabelwerk B64

Im Rahmen des Jahresthemas "Ehrenamt" hatte die Gemeinde am 22. September 2018 alle ehrenamtlich tätigen Gemeindeglieder zu einem Ehrenamtsfest unter dem Motto " Du bist ein Engel" als Dankeschö für ihre Tätigkeit in das Kabelwerk B64 in Beelen eingeladen.

Diesmal mussten die Ehrenamtlichen keine selbstgemachten Kuchen oder Salate mitbringen sondern durften sich mit Kaffee, Kaltgetränken und Kuchen und später auch warmen Essen bedienen lassen. Pfarrer Cornelius Bury hatte die Begrüßung übernommen und freute sich über die zahlreichen Gäste in der liebevoll mit zahlreichen Engeln dekorierten Halle des Kabelwerks. Auch Pfarrer Herwig Behring bedankte sich nach einem kurzen geistlichen Impuls bei den zahlreich erschienenden Gästen und forderte diese auf, sich an diesem Tag mit gutem Gewissen bedienen zu lassen, einmal nichts zu tun, neu aufeinander zuzugehen und sich untereinander näher kennenzulernen.

Auch Ludger Westkämper, Inhaber des Kabelwerkes, begrüßte die Gäste und gab während einer kleinen Führung durch verschiedene Hallen Informationen zur ehemaligen und heutigen Nutzung des Kabelwerkes. Musikalisch untermalt wurde das Ehrenamtsfest von Thorsten Siltmann aus Gelsenkirchen mit Liedern von Reinhard Mey und weiteren Liedermachern. Ein gelungenes und kurzweiliges Fest in einem besonderen Rahmen.

Ehrenamtsfest im Kabelwerk B64
Ehrenamtsfest im Kabelwerk B64
Ehrenamtsfest im Kabelwerk B64
Ehrenamtsfest im Kabelwerk B64
Ehrenamtsfest im Kabelwerk B64