Abendmahlgefäße

Der ev. Gemeinde Warendorf wurden 1881 vom Jungfrauenverein zu Bonn vier Abendmahlgefäße geschenkt. Es ist nicht sicher, welche der hier gezeigten Gefäße aus dieser Schenkung stammen.

Kelch mit Mäander und PalmettenfriesKelch mit Mäander und Palmettenfries
Kelch mit aufgelegtem KleeblattkreuzKelch mit aufgelegtem Kleeblattkreuz
Kanne mit Deckelkreuz und eckigem HenkelKanne mit Deckelkreuz und eckigem Henkel