Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Konfirmand*innen (KU3 und KU8)

Die klassischen Konfirmationstermine sind in unserer Gemeinde die Wochen nach Ostern. Nach dem ersten Konfirmandenjahr, das bereits parallel zur 3. Schulklasse in Eltern-Kleingruppen stattfindet, wird das zweite Jahr (parallel zu Klasse 8) von den beiden Pfarrern nach den Pfarrbezirken getrennt in den Gemeindehäusern unterrichtet.

KU3 (Konfirmandenunterricht parallel zu Klasse 3):

Das erste Konfirmandenjahr wird in unserer Gemeinde bereits im dritten Schuljahr in Kleingruppen unterrichtet, in denen Mütter und Väter selbst die Gruppenstunden leiten (Hauskreise).

Dabei wird das von uns vorbereitete Material verwendet und bei Hauskreisleitertreffen erläutert. Zugleich eine gute Gelegenheit, sich selbst mit den Themen zu beschäftigen.

Aktuell:

Wegen der Corona-Situation können die Hauskreise sich zur Zeit nicht treffen. 

Als kleinen Ersatz, haben wir etwas vorbereitet, was verwendet werden kann:

In dem folgenden Youtube-Film (ca. 13 Minuten) haben wir die wesentlichen Elemente einer Unterrichtsstunde aufgenommen und die Geschichte vom Verlorenen Sohn (Lukas 15) mit Bildern umgesetzt.

So können sich die Kinder zuhause mit der Geschichte beschäftigen. Viel Freude!