Lebendige Patenschaft

 

"Ich selbst bin auch Pate einer der Töchter meines besten Freundes
und freue mich immer, mit ihr und ihrer Familie etwas zu unternehmen.
Leider findet sich viel zu selten die Gelegenheit dafür.
Ich würde sehr gerne wissen, wie ich ein guter Pate für Fine sein kann." 

 

Liebe Taufpatinnen und -paten!

Vielleicht geht es Ihnen ähnlich. Sie haben vor einiger Zeit das Patenamt für Ihr Patenkind übernommen und bei der Taufe Mitverantwortung für das Aufwachsen dieses Kindes im christlichen Glauben übernommen. Vielleicht haben Sie sich schon darüber Gedanken gemacht, wie das konkret aussehen kann.

Hier möchten wir Ihnen gerne helfen. Wir planen in jedem Jahr einen Tag speziell für Sie und ihre Patenkinder. Unser Vorbereitungskreis besteht aus dem Presbyter Andreas Hornung, der Grundschullehrerin Inga Bartsch, der Diplom-Pädagogin Joanna Bury und Pfarrer Cornelius Bury.

Unsere Idee: Einmal im Jahr laden wir fünfjährige Kinder unserer Gemeinde zusammen mit ihren Taufpaten (ohne die Eltern) zu einem gemeinsamen Tag in unserer Gemeinde ein. Wir wollen die Patinnen und Paten in ihrem Patenamt stärken, an die Bedeutung der Taufe erinnern und einfach eine tolle Verbindung zwischen Kindern den Paten kräftigen.

Ein solches Programm kann zum Beispiel folgendermaßen aussehen:

  • 11.00 Uhr - Wir treffen uns, lernen uns kennen und starten mit Liedern und einer Geschichte, anschließend geht es auf eine spannende Suche...
  • 12.00 Uhr - Im Gemeindehaus gestalten wir gemeinsam etwas Kreatives, was Sie und die Kinder noch lange an diesen Tag und ihre spezielle Verbindung erinnert. 
  • Anschließend bereiten ein leckeres, kindgerechtes Mittagessen vor.
  • 14.30 Uhr - Es gibt eine Freispielphase, bei der Sie auch noch mal Kind sein dürfen ;-)
  • 15.00 Uhr - Wir schließen mit einer Andacht oder einem kleinen Gottesdienst, zu dem dann auch die Eltern, Geschwister, Freunde und Großeltern hinzukommen können.

Manchmal gelingt es uns, dieses Programm mit einer größeren Aktion zu verbinden (einem Kinderkonzert - wie auf dem Bild von einem Familienkonzert mit Reinhard Horn, dem Gemeindefest...).

Sind Sie neugierig geworden? Nehmen Sie einfach über das folgende Feld mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Patenkind!